Printveröffentlichungen

essen & trinken, Nummer 11/2006:
"Retter der Blutwurst"

02.04.2006 Tagesspiegel:
"Neukölln knallweich – Der Mensch braucht Traditionen, fand Marcus Benser – und hängte seine Banklehre an den Nagel. Er wurde der erfolgreichste deutsche Blutwurstproduzent."

16.03.2006 Berliner Morgenpost:
"Blutwurstritter fährt zur Meisterschaft in die Normandie"

20.01.2006 taz Berlin lokal Kultur von Jörg Sundermeier, Seite 25:
"Auf Gabel und Grill schwören – Er ist kein gewöhnlicher Metzgermeister, sondern Ritter des Blutwurstordens: Ein Besuch bei Marcus Benser, der in Neukölln die Fleischerei Gleich betreibt"

Berliner Woche, 16.11.2005:
"Schön schaurige Blutwurst - Eine Lesereihe an ungewöhnlichen Orten wurde gestartet."

Berliner Zeitung, 10.11.2005:
"Durch, medium oder blutig? Krimi-Lesung in einer Neuköllner Fleischhandlung"

Der Metzgermeister, 22/2005:
"Mit dem Bratspieß geadelt"

Berliner Zeitung, 18./19.01.2005:
"Mit Kolja Kleeberg aus dem Restaurant Vau: Blutwurst Couscous"

Der Tagesspiegel, 28.06.2004:
"Der Ritter der Blutwurst"

Berliner Zeitung, 10./11./12.04.2004:
"BLUTWURSTRITTER: Würzen nach Gefühl"

Berliner Morgenpost, 06.04.2004:
"Neukölln"

Der Metzgermeister, 27/2002:
"Deutsche Blutwurstmeister"

ADAC reisemagazin, Nr. 69, Juli/August 2002:
"BERLIN"

BZ, 27.05.2002:
"Wir sind Blutwurstmeister, Hochhauskönige und haben die meisten Babys"

Berliner Wochenblatt, 30.04.2002:
"Hellersorf und Hohenschönhausen: Europas Blutwurstkönig"

Berliner Wochenblatt, 24.04.2002:
"Europas Blutwurstkönig kommt aus Neukölln"

BZ, 17.04.2002:
"Europa neidisch auf Berliner Blutwurst"

Berliner Morgenpost, 16.04.2002:
"Der Blutwurstkönig"

Berliner Morgenpost, 16.04.2002:
"Der Blutwurstkönig"

zitty, 20/2000:
"Beste 100 Orte, die jeder kennen muss"

Berliner Morgenpost, 20.12.2000:
"Altes Familienrezept als zeitgemäße Notlösung: Salami aus Sauenfleisch"

Berliner Morgenpost, 25.07.2000:
"Ritter der Blutwurst"

BZ, 23.10.1999:
"Test: Acht Superfleischer von Berlin"

Tagesspiegel, 1999:
"Was machen wir heute? Neuköllner Blut anrühren"